Zum 13. Mal hat am 7. November 2019 die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg (gwt) unter dem Motto „Zukunftsgestalter“ den Wirtschaftspreis des Landkreises Starnberg verliehen.  Als eine von zehn Finalisten im Wettbewerb um Innovationspreis 2019 gehört die iMS GmbH medizinische Laser Tutzing damit zu den innovativsten Neugründungen im Landkreis Starnberg.

Die ims GmbH hatte es mit neun anderen Start-ups aus dem Landkreis als “Innovativste Neugründung” auf die Shortlist geschafft. Bei der feierlichen Preisverleihung im Gilchinger Rathaus ehrte Landrat Karl Roth die Finalisten: “Start-Up Unternehmen sind Vordenker und Visionäre. Mit ihren zukunftsweisenden Technologien und Innovationen spielen sie eine große Rolle für die Entwicklung der Region Starnberg-Ammersee.“

ims am 22. November 2019 als Finalist um den Wirt­schafts­preis des Land­kreises Starnberg ausgezeichnet

Von links nach rechts: Martin Eickelschulte (IHK), Stephan Dittmar und Michael Schubert von der ims GmbH, Christoph Winkelkötter (GWT)

Finalist für Starnberger Wirtschaftspreis
Unternehmen bietet „Bio-Behandlung“ bei Krampfadern an

Der Landkreis Starnberg sucht unter dem Motto „Zukunftsgestalter“ nach der innovativsten Firmen-Neugründung. Der Wirtschaftspreis wird im Oktober vergeben. Sieben Finalisten stehen bereits fest, einer von ihnen ist das Unternehmen iMS – innovative Medizin Systeme aus Traubing. … weiterlesen

Zum Artikel:

Starnberger Merkur vom 29.8.2019

Seit dem 12. August 2019 ist es offiziell: Die iMS GmbH gehört zu den innovativsten Neugründungen im Landkreis Starnberg. Wir sind einer von zehn Finalisten im Wettbewerb um den diesjährigen Innovationspreis. Der Preis wird am 7. November verliehen.

Weitere Informationen:

https://www.vorort.news/tutzing/wirtschaft/

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/